Bremen-Motor-Classic

Am 02.02.2019 war es soweit, wir machten uns auf den Weg nach Bremen zur Bremen- Classic- Motorshow. So nach und nach trudelten alle auf dem Bahnhof in Süderbrarup ein. Es war kalt und alle waren noch recht müde. Der Zug hatte natürlich wiedermal Verspätung. Als er eintraf, schnell ein schönes Plätzchen für uns 12 gefunden. Einen Platz hielten wir für Maria frei, die in Eckernförde zustieg. Wir hatten Spaß, es wurde eifrig erzählt, gelacht und zwischendurch kleine Köstlichkeiten verzehrt. Jeder hatte was mitgebracht, es kam keine Langeweile auf. Einen kleinen aus der Pulle gab es auch.

In Kiel und Hamburg umgestiegen, trafen wir dann doch pünktlich in Bremen ein. Eintritt EUR 14,00 EUR Gruppenpreis und dann ging es los. Alle Hallen waren ziemlich voll, unsere Wege trennten sich, oft nicht möglich sich ein Auto etwas näher anzusehen. Aus Datenschutzgründen dürfen wir hier keine Bilder zeigen, der Aussteller wies ausdrücklich darauf hin, dass nur für den privaten Gebrauch fotografiert werden durfte.

Zwischendurch haben wir uns gestärkt, dann ging es rechtzeitig, nachdem wieder alle aufgespürt und rechtzeitig beim vereinbarten Treffpunkt eintrafen, mit dem Zug Richtung Heimat. Fazit: Sehenswert, aber auch sehr anstrengend…. Gehustet, geschnieft angesteckt mit Grippe…. Bereits auf der Heimfahrt ging es einigen sehr schlecht und ab Sonntag waren fast alle krank.  

Schreibe einen Kommentar