Heute stellen wir den Oldtimer unseres Mitgliedes Joachim und zwar den VW Bus, Typ 211 F (231) Baujahr: 20.02.1964, Leistung: 42 PS, 31 KW, Motor: Boxer, 1483 ccm und den Wohnwagen vor.

Heute stellen wir den Oldtimer unseres Mitgliedes Joachim und zwar den VW Bus, Typ 211 F (231) Baujahr: 20.02.1964, Leistung: 42 PS, 31 KW, Motor: Boxer, 1483 ccm und den Wohnwagen vor. Der VW T 1, genauer VW Typ 2 T 1, war das erste Modell der VW-Bus-Reihe, der offiziell als VW Transporter und intern Typ 2 genannt wurde. Der Bus ist die zweite Baureihe, der für die zivile Nutzung produziert wurde. Er wurde ab 1949 entwickelt und war bereits während seiner Bauzeit Marktführer und das Symbol...
Read More

Heute stellen wir den Oldtimer unseres Mitgliedes Djordje vor, den Golf CL Bj. 1987

VW Golf Cl Bj, 1987 Heute stellen wir den Oldtimer unseres Mitgliedes Djordje vor und zwar den Golf CL 5-türig, der am 10.07.1987 in Wolfsburg gebaut wurde.Es ist die Faceliftvariante, das heißt er hat ein Schiebedach. Er hat einen 1,6 Liter RF Motor mit zentralem Registervergaser ( im Original ein Pierburg 2E2), zur Zeit ist ein Weber 32/34 DMTL eingebaut. Die Farbe des Golfs ist LA5Z Stratos blau.Gekauft hat Djordje den Golf am 27.01.2018, laut Tacho mit 59.000 km, von einem Rentner aus Du...
Read More

Heute stellen wir den Oldtimer unseres Mitgliedes Rolf vor und zwar den Opel Commodore A GS/ E, Baujahr 1970.

Heute stellen wir den Oldtimer unseres Mitgliedes Rolf vor und zwar den Opel Commodore A GS/ E, Baujahr 1970. Von Januar 1967 bis August 1982 wurde der Opel Commodore über drei Modellgenerationen des Automobilherstellers Opel produziert. Auf den Markt gebracht wurde er als Schwestermodell des Opel Rekord C, der einen Vierzylindermotor hatte. Man konnte ihn als zwei- und viertürige Stufenhecklimousine erwerben, außerdem war er auch als zweitüriges Coupè erhältlich. Er ist ein Fahrzeug der ob...
Read More

Heute stellen wir den Oldtimer unseres Mitgliedes Heinz-Willi, genannt Willi Wacker, vor und zwar den Volvo 544, Baujahr 1962.

Buckelvolvo 544, Baujahr 1962 Der PV 544 (1958 bis 1966) auch genannt der Buckelvolvo, besitzt genau wie das Vorgängermodell der PV 444, eine markante durchgezogene Dach- und Rückenlinie, die von der Oberkante der Windschutzscheibe in einem ungebrochenen, stark gebogenen Schwung bis zum Abschluss des Hecks fließt. Durch diese Form, geduckt rundlichem Buckel, wird er im Volksmund auch Katzenbuckel genannt. Die selbsttragende Karosserie beim 544 und der Drei- bzw. Vierzylindermotor mit den hän...
Read More